Lichtkörperarbeit

Der Lichtkörper ist das feinstofflichste Energiefeld des Menschen und trägt das reine göttliche Licht in sich. Es ist das Energiefeld unseres ursprünglichen Seelenlichtes, welches wir durch alle Zeiten ( Inkarnationen) hindurch mitnehmen und weiterentwickeln. Die Lichtkörperarbeit ermöglicht eine tiefere Anbindung, Ausdehnung und Erdung deines göttlichen reinen Seelenlichtes mit all seinen Potenzialen.

 

Botschafterin der Ursprungsfrequenzen – Einweihung in deinen Ursprungsnamen
Du bist als reines göttliches Licht von zwei Schöpferengeln im Universum erschaffen. Die Tonfrequenz deines Lichtes ist in deinem Ursprungsnamen enthalten. Es ist deine Anbindung, dein Ursprung aus dem göttlichen Feld. In deinem Ursprungsnamen ist alles drin enthalten, was Dich ausmacht, seit Anbeginn der Zeit.
Als Botschafterin der Ursprungsfrequenzen überbringe ich Dir deinen Ursprungsnamen in tiefer Liebe und feierlicher Freude. Der Ursprungsname wird von dem Hörmedium Sabine Sangitar gechannelt.
Deinen Ursprungsnamen zu erhalten lässt Dich tiefer erkennen, wer Du bist. Es ist ein grosses Geschenk der geistigen Welt. Du erfährst wer deine kosmischen Eltern sind, die Bedeutung deines Namens und dein Herkunftsfeld.
Der erste Buchstabe ist dein Erschaffungsgrund, der zweite Buchstabe trägt deine grösste Fähigkeit und der letzte Buchstabe beinhaltet eine Fähigkeit, welche wir in jeder Inkarnation auf Erden getragen haben, die sogen. Prüfung in allen Inkarnationen.
Das Hohe Selbst übermittle ich Dir während der Einweihung. Auch wenn Du deinen Ursprungsnamen schon erhalten hast, ist eine Einweihung ein tiefgreifender Prozess.
Ausgleich für die Überbringung und die Einweihung in deinen Ursprungsnamen:
200.-fr.
Dauer: ca. 11/2 – 2std.

LICHTKÖRPERARBEIT ZUR INTEGRATION DER URSPRUNGSENERGIEN:
Die Integration der Ursprungsenergien ermöglicht uns eine tiefere Anbindung an unser eigenes göttliches Licht, verbindet uns mit unserem wirklichen Ursprung. Der Ursprung unserer Energie ist im Universum und damit in der Wirklichkeit verankert. Die Lichtkörperarbeit zur Integration der Ursprungsenergien, ermöglicht eine Intensivierung und Ausdehnung der darin befindlichen Potenziale. Durch das Arbeiten im Feld der Aura kommen diese lichtvollen Energien in die Erdung und Manifestation.
Dadurch können die darin befindlichen Potenziale tiefer und strahlender in unserem täglichen Leben einfliessen und wirken.

URSPRUNGSNAME: Jeder Buchstabe wirkt in einer eigenen Energiestruktur.Bei der Integration des Ursprungsnamen, wird während der ersten Lichtkörpersitzung der 1., der 2. und der letzte Buchstabe integriert.
Bei den ersten drei Buchstaben ist es notwendig und wichtig sie während einer Sitzung zu integrieren. Dauer ca. 3Std./normaler Behandlungstarif
Die weiteren Buchstaben des Ursprungsnamen werden (auf Wunsch) in einer 2. Sitzung integriert.

KOSMISCHE ELTERN:
Die Verbindung zu deinen kosmischen Eltern lässt Dich tiefer Gehalten fühlen und bringt die Attribute, die Du von Ihnen erhalten hast, stärker hervor. Das Ausgleichen des kosmischen Vaters und der kosmischen Mutter bringt Heilung und Annahme des Weiblichen und Männlichen in Dir.

DAS HOHE SELBST:
Bei der Erschaffung eines Lichtes stehen drei Hohe Selbste zur Verfügung, die mit dem Licht verschmelzen. Es sind dies Melek METATRON, SHAKTI und JESUS der CHRISTUS. Die tiefere Verbindung mit deinem Hohen Selbst durch die Arbeit an deinem Lichtkörper, lässt das Licht des Hohen Selbstes intensiver in Dich einströmen und dein ganzes Sein durchdringen.

HERKUNFTSFELD:
Die Anbindung an dein Herkunftsfeld ermöglicht ein tieferes Verständnis deines Wirkungsfeldes. Die verschiedenen Herkunftsfrequenzen heissen, EL`SHADEI, ELOHIM, ENGEL, SHEKINA, CHRISTUSENERGIE, STERNENSAAT, QUADRIL 5

 

Haus 25, bei Bernadette Shira’Ana Lutz.