Craniosacral Therapie

Die Craniosacral Therapie ist eine sanfte Körpertherapie.

Mit den Händen wird der craniosacrale Rhythmus wahrgenommen, welcher am ganzen Körper fühlbar ist. Über den craniosacralen Rhythmus wird an den knöchernen Strukturen, hauptsächlich am Schädel (Cranium), der Wirbelsäule, am Kreuzbein (Sacrum) und an den Geweben mit gezielten, feinen Impulsen eingewirkt.Durch die Tiefenentspannung beginnt das System sich auszuregulieren, neu auszurichten und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Die biodynamische Craniosacral-Therapie verbindet sich mit dem Lebensatem, dem“Breath of life“. Der Lebensatem welcher uns verbindet mit allem was ist. Die biodynamische Craniosacral-Therapie wirkt nicht eingreifend, sondern wirkt in der Präsenz von Geschehen lassen. Die biodynamische Craniosacral-Therapie wirkt Raumgebend, empfangend und  haltend. Diese Berührung und Stille schenkt Vertrauen und das Gehalten sein im großen Ganzen. Der inneliegende Selbstheilungsplan beginnt sich zu öffnen und zu entfalten.

 

Anwendung:

Klicke hier zur vollständigen Liste

Säuglinge und Kleinkinder :
nach schwierigen Geburten, Kaiserschnitt, Saugglocken/ häufige Ohrenentzündungen/    Dreimonatskoliken/ Schlaflosigkeit/ Schiefhals/…

Kinder und Jugendliche:
Kopfschmerzen (auch bei Zahnspangen wichtig)/ Konzentrations-und Lernschwierigkeiten/ Ängste/ Schlafstörungen/ Hyperakivität/…

Erwachsene:
Kopfschmerzen, Migräne/ nach Unfall,Sturz,Operationen/ Rückenschmerzen/ Depressionen/ Burn-out/ Tinitus/ Schwindel/ Menstruationsbeschwerden/ Verdauungsbeschwerden/ Kieferschmerzen/ Trigeminusneuralgien/
Schwangerschaftsvorbereitung und Geburtsbegleitung/ …

 

Krankenkassen anerkannt Craniosacral-Therapie.

Craniosacral Therapie im Haus 25, bei Bernadette Shira’Ana Lutz.